NEWS NEWS

News

30.04.2020

Tausende Schüler zu Besuch bei der DHZ?

«SchlauMeier.online» macht dies in Zeiten von Corona möglich

Was sich im ersten Moment unmöglich anhört, erweist sich schnell als super Bildungsprojekt. Die DHZ AG hat in einem riesigen virtuellen Klassenzimmer mehreren tausend Schülern einen Blick hinter die normalerweise verschlossenen Türen der Abfallverwertung ermöglicht. In Zusammenarbeit mit dem Projekt «SchlauMeier.online» zeigte Stefan Eberhard wie aus einem versehentlich im Abfall entsorgten Löffel wieder ein neues Produkt entstehen kann.

Ins Leben gerufen haben dieses Projekt Nikol (Schwiizergoofe) und Roman (Ehemals Subzonic) Camenzind kurz nach dem landesweiten Schul-Lockdown. Bei den SchlauMeier-Lektionen lernen die Kinder kein Deutsch oder Mathe, sondern erleben jeden Morgen um Punkt 9 Uhr interessante Exkurse zu unterschiedlichen Themengebieten. Die Kinder erfahren zum Beispiel wie man den perfekten Papierflieger bastelt, am besten Streit schlichtet, mit der Polizei auf Verbrecherjagd geht oder eben, was mit einem Löffel im Abfallsack so alles passiert.

Am 29.04.2020 geht die DHZ live auf Sendung. Stefan Eberhard löffelt gerade seinen Frühstücksjoghurt zu Ende, als mehrere tausend Kinder und deren Eltern per Livestream über ihre Bildschirme mit ihm verbunden werden. Ein wenig überrascht von der Situation wirft Stefan Eberhard den Joghurtbecher samt Löffel in den Abfallcontainer. Den aufmerksamen Kindern entgeht dies natürlich nicht. Doch was passiert eigentlich mit einem Löffel, wenn er im Abfallsack vom Müllwagen abgeholt wird? Stefan Eberhard zeigt den Kindern den gemeinhin unbekannten Weg des Abfalls von der Verbrennung bis hin zur Rückgewinnung der wertvollen Metalle. Dabei können die Kinder den riesigen Radlader bei seiner Arbeit beobachten, mit einem flitzigen Golfwagen «mitfahren» und dabei zusehen, wie mit silbrig glänzenden Schutzkleidern flüssiges und grell leuchtendes Metall zu einem Barren gegossen wird. Zum Schluss erfahren die Kinder, dass aus den Metallen im Abfall neue Produkte wie zum Beispiel Spielzeugautos oder Aluminiumfolie entstehen. Aber auch, dass das separate Sammeln der Wertstoffe weiterhin wichtig und sinnvoll ist.

Alle Informationen und Videos zum Projekt SchlauMeier.online finden Sie unter folgendem Link:

SchlauMeier.online
PDF Generator
Generieren Sie Ihre individuellen Leistungskatalog indem Sie die entsprechenden PDF-Icon PDF in den Leistungsübersichten aktivieren oder öffnen Sie den gesamten Leistungskatalog.
Kompletter Leistungskatalog
PDF herunterladen Das PDF konnte nicht heruntergeladen werden
0