NEWS NEWS

News

21.08.2020

Die DHZ am SWISS GREEN ECONOMY SYMPOSIUM 2020

Die DHZ AG nimmt am diesjährigen SWISS GREEN ECONOMY SYMPOSIUM (SGES) teil. Das SGES ist der umfassendste Wirtschaftsgipfel der Schweiz zum Thema Nachhaltigkeit und findet dieses Jahr in Winterthur statt. Vertreter der Wirtschaft, der Politik und der Wissenschaft diskutieren über die wichtigen Fragen der Nachhaltigkeit der Wirtschaft und der Gesellschaft. In verschiedenen Innovationsforen werden vertieft Fragen zu unterschiedlichen Themengebieten wie Mobilität, Städteentwicklung, Energie und Klima aber auch die Abfallbehandlung der Zukunft diskutiert.

Stefan Eberhard wird am Stakeholderdialog zum Thema "Kehrichtschlacken: wie weiter?" als Redner auftreten und Erfahrungen, Wissen und Entwicklungen der Schlackenaufbereitung aus Sicht der Industrie präsentieren. Im Dialog werden die Chance und Risiken der unterschiedlichen Techniken der Metallrückgewinnung aus Kehrrichtschlacken aufgezeigt und besprochen. Folgende zentralen Fragen für die zukünftige Entwicklung der Schlackenaufbereitung werden diskutiert:

Optimum

Kehrichtschlackenaufbereitung und –ablagerung: wo ist das Optimum (Aufbereitung, Verwertung, Reststoff-qualität, Deponie, Transport, Energie, ökologischer Nutzen)?

Volkswirtschaftliche Betrachtung 

Was ist das Optimum der Kehrichtschlackenaufbereitung und –ablagerung?

Rahmenbedingungen

Politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bei der Aufbereitung und Deponierung von Kehrichtschlacken?

Publireportage Handelszeitung
Wastevision2
PDF Generator
Generieren Sie Ihre individuellen Leistungskatalog indem Sie die entsprechenden PDF-Icon PDF in den Leistungsübersichten aktivieren oder öffnen Sie den gesamten Leistungskatalog.
Kompletter Leistungskatalog
PDF herunterladen Das PDF konnte nicht heruntergeladen werden
0